Heimatzeitung der fränkischen Biker seit 1985

Seit 1985 informiert die Heimatzeitung der fränkischen Biker Motorradbegeisterte z.B. mit regionalen Szeneneuheiten, Bikerterminen, einem kostenlosen Kleinanzeigenmarkt, Testberichte und Tourenvorschlägen.

ZWEIRAD wird monatlich außer Jan. an 515 Abgabepunkten verteilt.Das sind Tankstellen, der Fachhandel sowie Bikertreffpunkte. Im Internet ist ZWEIRAD als PDF verfügbar.

ZWEIRAD bildet seit 1999 zusammen mit den regionalen Motorradzeitschriften kradblatt und bmm (Badisches Motorradmagazin) den Deutschen Motorradpresseverbund DMPV.

 

Heftarchiv

Hier findest du neben der aktuellen Ausgabe eine Übersicht aller erschienenen Ausgaben ab dem Jahr 2009 als PDF zum Nachlesen und als Download.

Zum Archiv

Motorradmarkt

Mit einer kostenlosen Kleinanzeige im Motorradmarkt sind Fahrzeuge, Zubehör, Bekleidung und Technik schnell regional verkauft und gesucht. Und neue Freunde gefunden.

Anzeige aufgeben

Abgabestellen

ZWEIRAD liegt an über 500 Abgabestellen auf: Tankstellen, Motorrad- und Zubehörhändler, Bikertreffpunkte. Die Abgabestelle gleich in deiner Nähe findest du hier.

Abgabestellen

ZWEIRAD News

No news available.

Bücher Box

In unserem Shop finden Sie eine Auswahl von Büchern von und für Biker. Emotionale Geschichten, hilfreiche Tipps und aufregende Action.

Zum Shop

Kennenlernen und cruisen

Für gesellige Biker bieten wir Ihnen ein übersichtliches Verzeichnis von regionalen Clubs und Treffs.

Club-Suche

Bikermessen

Hier finden Sie alle Infos zu unseren jährlichen Bikermessen – Aussteller, An- und Abreise und Besucherinformationen.

Obermain-Bike
Pures Bikerfeeling in Lichtenfels

Jura-Bike
Das Bikerevent in Neumarkt

Franken-Bike
Die schönste Motorradmesse Deutschlands


bikermessen.de

Bikertermine

09. Dezember33. Nikolaus-Treffen im Ailsbachtal

Was einst als kleines Treffen begann, ist inzwischen Kult geworden. Dieses Jahr treffen sich alle hart gesottenen Windgesichter (mit dem Motorrad) und ihre weichgespülten Bewunderer (mit dem Auto) bereits zum 32. Mal um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz hinter Oberailsfeld Richtung Bayreuth. Wie jedes Jahr gibt es dort nicht nur selbst gebackenen Kuchen und Plätzchen, sondern dazu auch diverse Getränke mit und ohne Umdrehungen. Und wie jedes Jahr wird auch dieses Jahr Jürgen „Unkaputtbar“ Hereth als sog. frommer Nikolaus verkleidet die Motorradfahrer beglücken. Auch dieses Jahr gibt es zum Abschluss der Veranstaltung wieder eine Parade, bei der alle Motorradfahrer unter Abgabe diverser Schall- und Knallgeräusche am Parkplatz vorbei defilieren. Bleibt anzumerken, dass auch das 33. Treffen im Ailsbachtal ohne Anmeldung, Teilnahmegebühr, Vergnügungsausschuss und ähnlichem auskommt. Wer kommt, ist da und friert mehr oder weniger gemeinschaftlich. Das Ailsbachtal liegt in der fränkischen Schweiz und zieht sich von Behringersmühle aus über Oberailsfeld Richtung Ahorntal und Mistelgau.

12. - 13. Januar47. Motorradfahrer-Wintertreffen

Am 13. Januar 2018 treffen sich, wie jedes Jahr, Motorradfahrer und Motorradbegeisterte aus ganz Deutschland und dem benachbarten europäischen Ausland zu dieser traditionellen Veranstaltung auf Schloss Augustusburg. Die Organisatoren erwarten zur Veranstaltung wieder ca. 1.500 Biker und 10.000 Besucher. Freitag, 12.01.2018 ganztägig: Teilemarkt im Steinbruch. Ab ca. 15:00 Uhr: Ankunft der Teilnehmer der 16. Winterzielfahrt des MC Görlitz e.V., ab ca. 20:00 Uhr: Livemusik im Bikerzelt mit "TRY" Samstag, 13.01.2018 ganztägig: Teilemarkt im Steinbruch, Motorradmuseum geöffnet, Livemusik im Schlosshof mit "MEK", Produktpräsentationen von u.a. Triumph, Kawasaki, Suzuki, Hein Gericke, Rainer Bach (Chemnitzer Karikaturist) zu Gast im Motorradmuseum, 10:00 Uhr: offizielle Begrüßung, 11:00 Uhr: Biker-Gottesdienst in der Schlosskirche, 12:30 Uhr: Siegerehrung der 16. Winterzielfahrt des MC Görlitz e.V., 20:00 Uhr: Livemusik im Bikerzelt mit "Tramp Station" Das Motorradmuseum ist am 13. Januar 2018 geöffnet. Informationen und Anmeldungen unter Tel. 037291 3800 oder service@die-sehenswerten-drei.de



Alle Termine

Aus Fehlern lernen – Unfälle vermeiden

Die Unfallakte wird in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Oberfranken produziert. Durch Analyse realer Unfallereignisse soll eine Sensibilisierung der Motorradfahrer in besonderen Verkehrssituationen gefördert werden.

Unfallakte